Über 150 Jahre EDELRID – das sind 150 Jahre Leidenschaft und Begeisterung für Bergsport, 150 Jahre Erfindergeist und bahnbrechende Innovationen, 150 Jahre Made in Germany.

Seit über 150 Jahren der alpine Gedanke

Wir blicken auf eine lange und turbulente Geschichte zurück – die Firma ist im Laufe der Jahre zweimal niedergebrannt und wurde wieder aufgebaut, sie wurde gekauft und wieder verkauft, hat Tragödien gemeistert und Erfolge gefeiert. Wir haben das Kernmantelseil erfunden, das bis heute der Industriestandard für alle Bergseile ist. Auf das Konto unserer Entwickler geht das erste Seil, das schwimmen kann, ein Seil, das nach allen drei möglichen Normen zertifiziert wurde (Einfach-, Doppel- und Zwillingsseil) und das bis dato leichteste und dünnste Zwillingsseil der Welt.

Nachhaltige und innovative Produkte

Wir produzieren mehrere Millionen Meter Kletterseil pro Jahr und können stolz sagen, dass jeder davon bluesign® zertifiziert ist und somit Umwelt und Ressourcen maximal geschont werden. Neben Seilen entwickelt EDELRID alles, was das Kletterherz begehrt – seit Jahrzehnten mit Auszeichnung. Mit Kordeln und Angelschnüren haben wir angefangen - heute ist EDELRID eines der modernsten Bergsportunternehmen weltweit.

Zahlen und Fakten

• Mitarbeiterzahl: über 150

• Geschäftsführung: Albrecht von Dewitz

• Geschäftsleitung: Markus Wanner (CFO), Carsten von Birckhahn (Brand Manager)

• Geschäftsfelder: Sports, Safety, Adventure Parks, Industry

• Handelsmarken: Fritschi

• EDELRID gehört zur Vaude Gruppe.

Ein großer Teil der Produktion - 60% der Wertschöpfung – der Firma EDELRID wird in Deutschland produziert: „Made in Germany“.